Professionelle website erstellen - Blog

Projektieren von Webseiten ist eine schwere Nuss, die eine Menge Wissen und Geduld. Diesen Eintrag möchten wir den Thema CMS(Content Management System), also dem Verwaltungssystem von Joomla!, widmen. Es erleichtert enorm die Arbeit an Projekten. Lassen wir uns mal an einem der bekanntesten CMS-Systeme im Webdesign beschäftigen, dass Joomla! heißt. Mit großem Erfolg kann es sowohl bei großen und anspruchsvollen Projekten, als auch bei einfach und schlichten Projekten, auch „Visitenkarten“ genannt, verwendet werden.

Joomla! ist in seiner Art eine gewisse Basis zur Erstellung von Webseiten, auch Framework genannt. Die Definition zeigt uns, das das Framework eine Programmierplattform ist, ein Skelett, anhand dessen die eigentliche Webseite erstellt. Joomla! Ist ein wirklich nutzvolles Werkzeug, das den Programmierern erlaubt beliebige Webseiten zu schaffen. Der Bau einer Webseite beinhaltet solche Arbeiten wie z.B. die Aufteilung der Seitenstruktur, deren Naigationssystem, die Grafikbearbeitung und die Einführung von vielen Elementen, u.a. Bilder, Artikeln, Animationen usw. Joomla! Erlaubt es dein Image der eigenen Firma durch die Möglichkeiten, die Joomla! Gibt, zu gestalten. Dazu gehören u.a. die Erstellung von personalisierten Webseiten, angepasst ans Gefallen und Profil der geführten Firma.

Viele ausgebaute Funktionen und Komponente dieses Programms erlauben die Führung eines vollen Services der projektierten Seite. Gemäß des individuellen Bedarfs können Aktualisierungen oder Änderungen schnell eingeführt werden. Effiziente und intuitive Modifizierungen, die „von Hand“ zu sehen sind, erlauben Joomla! Auf eine so genannte Schichtteilung u.a. Texte, Grafiken und Funktionen. Auf jeder dieser Ebenen werden Änderungen nach bestimmten Funktionen durchgeführt, z.B. dank der Textebene kann der Text auf der Webseite bearbeitet werden. Dank der Spezifikation der jeweiligen Funktion, ist Joomla! Präziser und intuitiver in der Verwaltung.

Wissenswert ist die Tatsache, das die Nutzungsebene im Bereich Verwaltung von Joomla! Auf mittlerem Niveau bewertet wird. Das bedeutet, dass man kein professioneller Programmierer sein muss und keine Kenntnisse im Bereich Webseitencodierung benötigt. Ein zugängliches Navigationssystem, dass man, nach kurzer Einführung in alle Servicegeheimnisse, eigenständig bedienen kann. Dies betrifft natürlich nicht die erforderlichen Änderungen, wie Modifizierungen des Seitenlayouts.